Hekate - Hexenladen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Schutzkräuter

Magie & Co

Hexenkräuter für Hexenrituale

Schutzkräuter zum Aufheben oder Segnen

Raute

Angelikawurzel

Andorn

Salomonssiegel

Beinwell

Johanniskraut

Bergulme

Ringelblume

Rosmarin

Stechpalme

Basilikum

Brennessel

Schafgabe

Knoblauch

Eisenkraut

Comfrey

Teufelsdreck

Lorbeer

Hundszunge

Fenchel

Gewürznelke

Salbei

Mandragora

Mistel

Sonnenblume

Zimt

Hahnenkamm

Efeu

Kräuter zum Aufheben von Flüchen

Andorn

Angelikawurzel

Brennessel

Nachtschatten

Schafgarbe

Schierling

Bilsenkraut

Raute

Salomonssiegel

Eibe

Kräuter zum Segnen von Haus und Hof

Iris

Schlüsselblume

Raute

Orangenschale

Rosmarin

Spitzwegerich

Eberesche

Kiefernadeln

Knoblauch

Fingerkraut

Braunwurz

Basilikum

Mandragora

Lavendel

Holunderblüten

Kampfer

Angelikawurzel

Lorbeer

Kräuter für Exorzismus

Distel

Wacholderbeeren

Salbei

Angelikawurzel

Mistel

Kiefernadeln

Flieder

Pfefferminze

Andorn

Drachenblut

Pfeffer

Sandelholz

Rosmarin

Basilikum

Weihrauch

Heliotrop

Knoblauch

Erdrauch

Schafgarbe

Myrrhe

Gewürznelken

Malve

Löwenmäulchen

Raute

Die Zauberpflanze Alraune

Seit dem griechisch-römischen Altertum bis in die frühe Neuzeit wurde die Zauberpflanze Alraune, die Mandragora, als Allheilmittel gerühmt, als Zauberpflanze hoch bezahlt, als magische Zutat von Hexen gefürchtet und als unwiderstehliches Liebesmittel gepriesen. Die sagenumwobene Geschichte dieser berühmten Vertreterin der Nachtschattenfamilie berauschte die Fantasie von frühen Geschichtsschreibern.
Keine andere Pflanze verkörpert die Magie und verbotene Kunst wie sie und keine andere Pflanze wurde auch so verteufelt. Ihre vielfältigsten Aspekte von ihrer sagenhaften Mythologie, magischen Anwendungen, Rituale, aber auch von ihrer Heilwirkung und medizinischen Anwendungen.
Und so wird verständlich, warum die Alraune die magischste aller Pflanzen ist und warum die Distanz zu dieser Zauberpflanze so groß ist. Nicht nur für Hexen geeignet.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü